Solawi Gutes Gemüse

Sommersaison-Auftakt mit Hoffest

„Gemüse ist so lecker, Gemüse ist gesund, das schieben wir uns jeden Tag in unser’n Mund.“

Mit diesem Reim eröffneten die Wilden Tönchen, der Chor des Kindergartens Am Alten Friedhof, feierlich das 2. Hoffest unserer SoLaWi.

Rund 100 AbonnentInnen feierten am Samstag, 11. April 2015, auf dem Höhefelder Hof der Familie Hill den Start der Sommersaison 2015 (April bis September 2015). Mike Hill, unser Landwirt, begrüßte die Gäste, unter denen sich viele neue AbonnentInnen, aber auch zahlreiche altbekannte Gesichter befanden. Gemeinsam mit Timo Meisel, dem 2. Vorstand des neu gegründeten Vereins Gutes Gemüse e.V. (i.G.), informierte er die Anwesenden über die zurückliegende Saison und gab einen Ausblick auf die kommenden Monate.

Nach der Ansprache konnte die zweite Rate für das Sommer-Abo beglichen werden und gleichzeitig ein erster Gemüsekorb mit nach Hause genommen werden. Er enthielt Kartoffeln, Möhren, wahlweise Lauch oder Zwiebeln und frischen Salat. Dass der aktuelle Korb vor allem mit Lagergemüse des vergangenen Winters gefüllt war, ist der Saisonalität des Gemüseangebots geschuldet. Das erste frische Sommergemüse gedeiht derzeit nämlich noch im neu angeschafften Folientunnel.

Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder der SoLaWi selbst. Ein Buffet aus hausgemachten Leckereien bot Gelegenheit zum Probieren und Schlemmen.

Viele kleine Attraktionen sorgten für kurzweiligen Zeitvertreib. So konnten die kleinen Gäste ihre Fahrkünste auf einem eigens angelegten Bobbycar-Parcours erproben oder ihr Geschick beim Torwandschießen beweisen. Echtes Bauernhof-Feeling kam beim Toben im Heu, beim Füttern der Kühe und beim Streicheln eines handzahmen Zickleins auf.

Sogar das Wetter spielte diesmal mit bei unserem gelungenen Saisonauftakt! Allen helfenden Händen sei an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön ausgerichtet!

Für die AG Hoffest: Mona und Kristine