Jungpflanzenmarkt

Tausche Akelei gegen Zucchini

Bei schönstem Frühsommerwetter fand am 7. Mai unser zweiter Jungpflanzen(tausch)markt auf dem Weingartener Rathausplatz statt. Allerlei selbst gezogene oder aus dem Garten gestochene Gemüse-Jungpflanzen, Stauden, Blumen und Kräuter standen ab neun Uhr bereit. Und schon ging es los: „Wer hat noch Zucchini-Pflänzchen abzugeben?“ – „Hier habe ich eine Echinacea.“ – „Bei den Tomaten habe ich dieses Jahr sechs verschiedene Sorten aus eigenen Samen gezogen.“ – und so weiter und so fort.

Immer wieder tauchten weitere Garten-FreundInnen mit neuen Pflanzen auf und fanden das ein oder andere Schätzchen für den eigenen Garten. Selbst aus der Pfalz kam Besuch von der Gründerin des dortigen Pflanzentauschmarkts, die uns Hortensienstecklinge diverser Sorten brachte und zeigte, wie man diese selbst vermehrt. Aber auch wer keine eigenen Pflanzen zum Tausch anbieten konnte, hatte die Gelegenheit, sich mit neuem Grün einzudecken und dafür dem Verein eine Spende zu machen.

Danke allen GartenfreundInnen, die Pflanzen gebracht, getauscht, geholt und damit unseren kleinen Pflanzentauschmarkt zu einer informativen, lebendigen und fröhlichen Veranstaltung gemacht haben.