Im Logbuch: Nachhaltiger Samstag

Der Nachhaltige Samstag 2019 – Wir sind doch nicht aus Zucker!

Widrige Wetterumstände haben unseren Nachhaltigen Samstag am 4. Mai 2019 zu einer Probe aufs Exempel gemacht: Wer ist aus Zucker? WIR NICHT! Trotz winterlicher vier Grad Celsius und Dauerregen fand sich am Samstag Vormittag eine ganzen Menge Interessierter auf dem Weingartener Rathausplatz ein um zu sehen und zu erleben, was es an zündenden Ideen und Initiativen für nachhaltige Entwicklung bei uns schon alles gibt. Und da war einiges geboten!

Von selbstgekochtem Waschmittel über die Großbestellung von Lebensmitteln bis zu Wachstüchern für das umweltbewusste Einpacken von Pausenbroten machte der Themenbereich „Verpackung & Kunststoff“ zahlreiche gute und leicht umsetzbare Vorschläge für weniger Müll im Haushalt. Bei „Garten & Gemüse“ blieb – angefangen vom Wurmkomposter für die Etagenwohnung über Heil- und Gewürzkräutern aus lokaler Zucht bis zu einem üppig bestückten Pflanzentauschmarkt – kein Daumen umbegrünt. Wunderschöne handgefertigte Holzschalen sowie Wohnungsschmuck aus vorgefundenen Materialien fanden sich im Themenbereich „Recycling & Upcycling“ ebenso wie das beliebte Repair Café für alle, die selbst Hand anlegen, um mit Gegenständen und Rohstoffen sorgsamer umzugehen. Und unter dem Stichwort „Mobilität & Verkehr“ zeigten Stadtmobil und Stadtradeln wie nachhaltige Fortbewegung geht.

Aber weil das gute Leben keins wäre ohne die Dinge, die Leib und Seele zusammenhalten, haben zahlreiche nährende und köstliche Angebote den Nachhaltigen Samstag abgerundet: feiner Käse aus dem Schwarzwald, herzhafte Burger vom regionalen Galloway-Rind, wärmende Suppe aus solidarisch angebautem „Gutem Gemüse“, Schokolade, Streuobst-Säfte, Weingartener Honig und ein üppiges Kuchen- und Waffelbuffett. Nicht zuletzt die zahlreichen Werk- und Bastelangebote für Kinder sorgten dafür, dass unser Nachhaltiger Samstag nicht ins Wasser fiel sondern trotz und mit diesem speziellen Maiwetter ein interessanter und schöner Vormittag war.

Ein ganz herzliches DANKE an alle Mitwirkenden, die das Allerbeste aus dem Wetter geholt und mit ihrer Inspiration, ihren tollen Produkten und ihrer Begeisterung diesen Tag möglich gemacht haben!

MIT

AGNUS Jugend, Allerdings e.V. , Atelierwerkstatt K14, Blumen für alle Fälle, Drechselarbeiten, foodsharing, FüllhornGemeindebibliothekGutes GemüseKindergarten Am Alten Friedhof, La Casetta del Caffè, Marit Marschall Permakultur, Metzgerei Kunzmann, Plant for the Planet, PLANTAGO Kräutergärtnerei, Schwarzwälder-Bio-Käse, Stadtmobil, Stadtradeln, Streuobstinitiative, Wir essen was wir ackern, Weingartener Honig