Im Logbuch: Wir essen was wir ackern 20. November 2019

Und weil es bald Winter wurde, . . .

„… begannen die Fledermäuse (Klasse 2c mit Frau Schade und Haileys Mama) Blumenzwiebeln für das kommende Frühjahr zu setzen.

Das Team von flurkultur hatte uns vorgeschlagen, diese als Begrenzung zu dem Schulacker in die Erde zu stecken. Mit Gartenhandschuhen, Schaufeln und Spaten ausgerüstet, begannen alle eifrig zu arbeiten. Unterstützt wurden wir von Frau Renner und einigen Fünft- bzw. Sechstklässlern.

Zum Schluss bauten wir ein Igelhaus, das mit Stroh ausgelegt und mit Laub bedeckt wurde.“

Die Klasse 2c am 14.November 2019