Logbuch / Archiv

besserwissen

Wo wächst unser Gemüse? Am besten vor Ort!

Mit flurkultur raus auf den Acker und hinein in den gesunden Genuss Wussten Sie, dass Kartoffeln immer mit Erde bedeckt sein müssen, da sie sonst grüne Stellen bekommen? Rund 140 Weingartener Kinder wissen es jetzt. Denn sie haben in den…

Tour des Jardins

Mit dem Fahrrad zu Besuch bei Hühnern und Blumen

Mit flurkultur auf „Tour des Jardins“ Gärtnern ist eine Leidenschaft, die nicht am eigenen Gartentor Halt macht. So geht es zumindest uns von flurkultur, und deswegen gab es in diesem Jahr gleich zwei „Tours des Jardins“ in Weingarten und Grötzingen….

Jungpflanzenmarkt Nachhaltiger Samstag

Pflanzen, Kinder und Kuchen erobern den Rathausplatz

Es herrschte ein buntes Treiben am vergangenen Samstag, dem 28. April 2018 auf dem Rathausplatz, mit einem deutlichen Einschlag ins Grüne: Der Nachhaltige Samstag verwandelte unsere Ortsmitte in einen Treffpunkt für alle, die ihre Liebe zu Natur und Garten, zu feinem…

besserwissen

Filmabende „Saatgut ist Gemeingut“

Herzliche Einladung zu zwei Filmabenden mit Lehrfilmen zur Samengärtnerei! Eigenes Saatgut zu gewinnen ist ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt und ein erster Schritt in Richtung Ernährungsautonomie. Saatgut ist ein Schatz, der unbegrenzt ausgetauscht und geteilt werden kann. Deswegen…

Tour des Jardins

Tour des Jardins

Bist Du neugierig, was andere Gemüsegärtnerinnen anpflanzen und wie sie das tun? Hast Du Lust auf Erfahrungsaustausch und Inspiration für Deinen Garten? Oder magst Du einfach mal schauen, wie so ein Gemüsegarten aussieht und was man darin alles finden kann?…

Jungpflanzenmarkt

Tausche Akelei gegen Zucchini

Bei schönstem Frühsommerwetter fand am 7. Mai unser zweiter Jungpflanzen(tausch)markt auf dem Weingartener Rathausplatz statt. Allerlei selbst gezogene oder aus dem Garten gestochene Gemüse-Jungpflanzen, Stauden, Blumen und Kräuter standen ab neun Uhr bereit. Und schon ging es los: „Wer hat…

Leseklub

…liest Daly

Auf welcher Grundlage steht eigentlich unser Engagement für nachhaltige Entwicklung in Weingarten? Was wird in der Nachhaltigkeitsforschung aktuell diskutiert? Und wie übertragen wir das auf unser konkretes Handeln hier vor Ort? Diesen Fragen widmet sich der flurkultur Leseklub. Ein mal…

In eigener Sache

Selbstfindung in progress

Wie manche von Euch mitbekommen haben, gab es um einige Richtungsentscheidungen im letzten halben Jahr Auseinandersetzungen und Aufruhr in der Steuergruppe.

Solawi Gutes Gemüse

Nach dem Erfolg der ersten Bieterrunde: Mitmachen im Sommer ist noch möglich!

Bei unserer ersten Bieterrunde Mitte Januar haben sich genügend Menschen gefunden, die unsere Solidarische Landwirtschaft finanzieren und sagen: Wir stellen uns um unseren Bauern Mike Hill und seinen Höhefelder Hof. Das bedeutet sie bezahlen ihm einen fairen Lohn und erhalten…

Solawi Gutes Gemüse

Pflichttermin! Unsere erste Bieterrunde

Am Samstag, den 23. Januar 2016 geht es um die Zukunft der Möhre – denn dann findet die Bieterrunde statt, mit der wir das Budget für die kommende Sommersaison aufstellen wollen. Was eine Bieterrunde eigentlich ist, wie sie funktioniert und…

Gemeinsam genießen

Postelein-Schwemme

Beim Postelein ist voraussichtlich nochmal mit ziemlich großen Ausgabemengen zu rechnen – und es soll möglichst nicht so viel (idealerweise gar nichts) übrig bleiben. Die meisten von Euch wissen vermutlich nicht, dass man Postelein nicht nur als Salat, sondern auch…

Solawi Gutes Gemüse

Ein Brief zum Jahreswechsel

Das Gemüsejahr 2015 ist nun beendet. Für unsere junge Solidarische Landwirtschaft hielt es viele aufregende „erste Male“ bereit: eine erste Überfülle vom Acker, eine erste Ebbe im Gemüsekorb, einen ersten Saisonwechsel, einen ersten Sommer-Anbau und schließlich im Herbst: ein erster…

Solawi Gutes Gemüse

Zeit des Wiegens und Zählens – unser Plenum 2015

Am Freitag, den 27. November fand unser diesjähriges Plenum statt. Gut dreißig Personen kamen im Atelier von Ute Mahling zur Rückschau auf unser zurückliegendes Gemüsejahr zusammen.

Gemeinsam genießen

Es ist soweit – Grünkohlzeit!

Keine Lust auf lang gekochten, fettigen, graugrünen Grünkohl“brei“? Es geht auch anders! Unsere Abonnentin Claudia Börsting zeigt Alternativen und Tips für den Umgang mit Grünkohl.

Solawi Gutes Gemüse

Gutes Gemüse in aller Munde!

Wer am Vormittag des 3. Oktober bei einem Spaziergang durch Weingarten die Herbstsonne genoss, wurde von einem zünftigen Horrido aus seinen friedlichen Feiertagsgedanken gerissen. Was war denn da los – eine Treibjagd mitten durchs Dorf? Mona und Kristine sind der…

Solawi Gutes Gemüse

Unsere erste Sommersaison

Der Sommer 2015 ist zu Ende – zwischen April und September dieses Jahres gab es gefühlte zwei Wochen trübes Wetter, ansonsten Sonne und Wärme satt. Anders als für die vielen BadeseefreundInnen fällt die Bilanz für unseren Gemüseacker eher gemischt aus:…

Köstliche Konserven

Köstliche Konserven

Seit einigen Wochen werden unsre Ausgabereste in köstliche Konserven für den Winter verwandelt. Die AbonnentInnen Sandra und Marcus Gläske haben sich mächtig ins Zeug gelegt, alle Utensilien herbeigeschafft, Probe-Konserven produziert und gekocht, gekocht, gekocht, was die Töpfe hergeben.

besserwissen

Gutes Gemüse hat Charakter

In den letzten Wochen haben unsere Tomaten Risse bekommen, sind etwas blässlich und haben grüne Stellen. Viele AbonnentInnen fragen sich: Sind unsere Guten Tomaten krank? Müsste man sie noch hängen lassen? Sind sie genießbar? Und woran liegt das überhaupt?

besserwissen

Wie wird Gutes Gemüse einfach gut?

Vor kurzem hatte Mona die Frage gestellt: Wann ist gutes Gemüse eigentlich gut? und mit Wenn es von Mike kommt! beantwortet. Stimmt schon mal in vieler Hinsicht. Denn Mike produziert sein Gemüse regional und saisonal. Unabhängig von irgendeinem Qualitätssiegel heißt dies,…

Gemeinsam genießen

Freudensprünge beim Picknick im Grünen

Beim Picknick im Grünen am Sonntag den 12. Juli, gab es Grund genug für Freudensprünge: das Wetter war wunderschön und nicht zu heiß, die Wiese am Rückhaltebecken hervorragend ausgewählt und schon der Weg dorthin liebevoll markiert.

Solawi Gutes Gemüse

Viele Hände, schnelles Ende

„Dringender Aufruf zum Feldeinsatz“ – so lautete der kurzfristige Ruf an die AbonnentInnen, damit sie unserem jungen Gemüse jätend unter die Arme greifen. Trotz der Hitze (39 Grad!) kamen knapp 20 Personen auf den Acker und haben einiges weggeschafft!

Gemeinsam genießen

Damit Gutes Gemüse länger gut bleibt!

Mona fragt sich: Wann ist gutes Gemüse eigentlich gut? Und warum? Per se? Wenn es von Mike kommt? Irgendwie schon. Samstagmorgens auf dem Hof sieht es immer rundum knackig, frisch und ausgesprochen lecker aus. Das ist der Moment, in dem ich…

Jungpflanzenmarkt

Erster Weingartener Jungflanzenmarkt

Auf dem ersten Weingartener Jungflanzenmarkt am 9. Mai konnten Gemüse-Jungpflanzen, Staudenableger und andere selbst gezogene Gartenschätze getauscht oder gegen Spende mitgenommen werden. Wir haben einen unterhaltsamen Vormittag in Weingartens Zentrum verbracht, viele Gespräche geführt und auch wieder ein paar Abos verkauft….

Solawi Gutes Gemüse

Am 1. Mai Reif oder nass….

Mona: Am 1. Mai Reif oder nass, macht den Bauern immer Spaß! Mike, was ist dran an dieser verstaubten Wetterregel? Mike: Ja, da ist was dran! Der Regen war sehr hilfreich in den letzten Tagen. Die Salate im Gemüsekorb sind…

Solawi Gutes Gemüse

Sommersaison-Auftakt mit Hoffest

„Gemüse ist so lecker, Gemüse ist gesund, das schieben wir uns jeden Tag in unser’n Mund.“ Mit diesem Reim eröffneten die Wilden Tönchen, der Chor des Kindergartens Am Alten Friedhof, feierlich das 2. Hoffest unserer SoLaWi.

Solawi Gutes Gemüse

Wo wir stehen und wohin die Reise geht: Sommer und Winter 2015

Wir sind sehr stolz, dass wir für die Sommersaison 2015 verkünden können: Wir stocken auf – von fünf auf ganze 14 selbst angebaute Sorten. Auch schön: Die anvisierten hundert Abos für den Sommer sind alle verkauft.

Solawi Gutes Gemüse

Die erste Saison aus der Perspektive des Landwirts

Die erste Saison unserer SoLaWi ist beendet und eigentlich sind wir alle satt geworden und glücklich, dass es so gut gelaufen ist. Mike Hill, unser Hauptvertragsbauer, wirft im Gespräch mit Ute Mahling einen Blick zurück.

Solawi Gutes Gemüse

Wie alles begann: Ein Rückblick auf die Winter-Saison 2014/15

Als wir vor gut einem Jahr mit der Initiative begonnen haben, hätten wir uns nicht träumen lassen, dass so schnell so viel passieren würde. Damals gab es nicht viel mehr als einen frischen Kontakt zu Landwirt Mike Hill und die…

Gemeinsam genießen

Rote Beete in Hülle und Fülle

Am 1. März 2015 trafen sich Mitglieder der Initiative GUTES GEMÜSE zum Sonntagsbrunch der besonderen Art:

Solawi Gutes Gemüse

Das Hoffest am 11. Oktober

Mit großer Spannung haben wir von der Steuergruppe dem Hoffest auf dem Höhefelder Hof entgegengeblickt, das den Start in die erste Abosaison markierte. Gibt es mit Sicherheit ausreichend Gemüse? Genügt es Euren Ansprüchen? Wie können wir die Ausgabe-Logistik bewältigen?

Solawi Gutes Gemüse

Feldbegehung am 13. September

Am vergangenen Samstag fanden sich bei erstaunlich trockenem Wetter zahlreiche Interessierte ein, um gemeinsam eine der Anbauflächen unseres Wintergemüses persönlich in Augenschein zu nehmen.

Solawi Gutes Gemüse

Wirsing, Rosenkohl, Sellerie & Co

Trotz des wechselhaften Wetters und des Schneckenüberfalls im Juli steht der erste Satz Gemüse richtig gut da: Wirsing, Rosenkohl und Sellerie. Und noch zwei Bilder von der Pflanz-Aktion am 1. August, bei der Mike Hill von seinem Freund und Kollegen aus…

Solawi Gutes Gemüse

Es wächst….

Da steht es: unser Gemüse!

Solawi Gutes Gemüse

Wie viel Gemüse ist in einem Abo?

Das Abonnement Winter 2014/15  ist für den Bedarf einer erwachsenen Person berechnet. Wir haben für die Mengenkalkulation Statistiken des bundesdeutschen Verbrauchs herangezogen, diese um unsere eigenen Einschätzung und die Erfahrungswerte aus dem Hofladen von Mike Hill ergänzt. Folgende Gemüsemengen sind pro Monat geplant:

Solawi Gutes Gemüse

Das Winter-Abonnement 2014/15 ist da

Es ist so weit: das erste Abonnement für die Wintersaison 2014/15 kann bestellt werden. Es orientiert sich am Gemüse-Verbrauch einer einzelnen erwachsenen Person  und kostet monatlich 25€, also gesamt 150€ für das Winterhalbjahr 2014/15. Das Modell wird hier in den „sieben Gemüseregeln“ vorgestellt: Gemüseregeln 2014.

Solawi Gutes Gemüse

Nachlese des letzten Treffens

Gut 20 Interessierte informierten sich am vergangenen Freitag, 07. April im Atelier von Ute Mahling über den Stand der Dinge im Projekt. Zum besagten Abend waren Kathrin Hessdorfer und zwei weitere Mitglieder der GartenCoop Freiburg eingeladen, um von ihren Erfahrungen…

Solawi Gutes Gemüse

Es geht los!

Gestern Abend, am Sonntag, den 9.3.2014, haben wir uns das erste Mal mit dem Weingartner Bauern Mike Hill getroffen. In einer engagierten Runde von rund 30 Leuten haben wir die Umrisse unseres Vorhabens erörtert und darüber gesprochen, wie sich die Interessenlage…